Alt text

Sodbrennen - Behandlung

Wie wirkt Rennie®?
Rennie® - schnelle und effektive Hilfe bei Sodbrennen und saurem Aufstoßen
Wann zum Arzt?

Für Sodbrennen und saures Aufstoßen ist normalerweise ein Zuviel an Magensäure verantwortlich. Gelegentlich auftretende Beschwerden bzw. Symptome mit bekannten Auslösern können in der Regel gut in Eigenregie behandelt werden.

Wie wirkt Rennie®?

Rennie® ist ein Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten Antazida. Diese Medikamente neutralisieren überschüssige Magensäure direkt im Magen durch eine einfache chemische Reaktion: Antazida sind Basen, also die natürlichen Gegenspieler zu Säuren. Wenn eine Base mit einer Säure in Kontakt kommt, erfolgt eine Umwandlung der Säure zu Wasser und anderen natürlichen Substanzen – eine Neutralisation.

Rennie® - schnelle und effektive Hilfe bei Sodbrennen und saurem Aufstoßen

Eine Frau nimmt Tabletten gegen Sodbrennen.

Die in Rennie® enthaltenen Wirkstoffe Calcium- und Magnesiumcarbonat kommen auch in der Natur vor. Eine Kombination der beiden Substanzen erweist sich bei Sodbrennen und saurem Aufstoßen als besonders günstig:

  • Calciumcarbonat neutralisiert überschüssige Magensäure schnell und effektiv.
  • Magnesiumcarbonat verstärkt die Wirkung von Calciumcarbonat, da es selbst ein hohes Neutralisationspotential aufweist

Die beiden Wirkstoffe Calcium- und Magnesiumcarbonat vermindern rasch eine Übersäuerung des Magens, da sie direkt im Magen mit der Säure reagieren. Dadurch tritt der lindernde Effekt bei Sodbrennen und saurem Aufstoßen bereits innerhalb von 5 Minuten ein.

Wann zum Arzt?

Antazida sind bewährte Medikamente zur Therapie des akuten Sodbrennens. Bei länger anhaltenden Beschwerden oder dem Vorliegen sogenannter Warnsymptome wie

  • Gewichtsverlust
  • Schluckstörungen
  • dauerhaftem oder blutigem Erbrechen
  • schwarz gefärbtem Stuhl
  • Fieber o.ä.

sollte jedoch unbedingt ein Arzt aufgesucht werden.